Herba
Unkraut-Atlas
Version 2.2
Client: 54.196.42.146
Server: 81.0.232.118
www.jvsystem.net (port:80)
Benutzer online: 20
Česká verze  English version  Deutsche Version

BBCH Wachstumsphasen

 Aktualisieren  (Einträge: 69 )
Nummer der PhaseBeschreibung
00Trockener Samen
01Beginn der Samenquellung
03Ende der Samenquellung
05Keimwurzel aus dem Samen ausgetreten
06Keimwurzel verlängert, bildet Wurzelhaare und/oder Seitenwurzeln
07Hypokotyl mit Keimblättern bzw. Spross hat Samenschale durchbrochen
08Hypokotyl mit Keimblättern bzw. Spross wächst zur Bodenoberfläche
09Auflaufen: Keimblätter durchbrechen Bodenoberfläche (ausser bei hypogäischer Keimung)
10Keimblätter voll entfaltet
111. Laubblatt bzw. Blattpaar oder Blattquirl entfaltet
122. Laubblatt bzw. Blattpaar oder Blattquirl entfaltet
133. Laubblatt bzw. Blattpaar oder Blattquirl entfaltet
144. Laubblatt bzw. Blattpaar oder Blattquirl entfaltet
155. Laubblatt bzw. Blattpaar oder Blattquirl entfaltet
166. Laubblatt bzw. Blattpaar oder Blattquirl entfaltet
177. Laubblatt bzw. Blattpaar oder Blattquirl entfaltet
188. Laubblatt bzw. Blattpaar oder Blattquirl entfaltet
199 oder mehr Laubblätter bzw. Blattpaare oder Blattquirle entfaltet
211. Seitenspross sichtbar
222. Seitenspross sichtbar
233. Seitenspross sichtbar
244. Seitenspross sichtbar
255. Seitenspross sichtbar
266. Seitenspross sichtbar
277. Seitenspross sichtbar
288. Seitenspross sichtbar
299 oder mehr Seitensprosse sichtbar
3110% des arttypischen max. Längen- bzw. Rosettenwachstums erreicht
3220% des arttypischen max. Längen- bzw. Rosettenwachstums erreicht
3330% des arttypischen max. Längen- bzw. Rosettenwachstums erreicht
3440% des arttypischen max. Längen- bzw. Rosettenwachstums erreicht
3550% des arttypischen max. Längen- bzw. Rosettenwachstums erreicht
3660% des arttypischen max. Längen- bzw. Rosettenwachstums erreicht
3770% des arttypischen max. Längen- bzw. Rosettenwachstums erreicht
3880% des arttypischen max. Längen- bzw. Rosettenwachstums erreicht
39Maximale Länge bzw. Durchmesser erreicht
40Beginn der Entwicklung vegetativen Erntegutes bzw. vegetativer Vermehrungsorgane
43Vegetatives Erntegut bzw. vegetative Vermehrungsorgane haben 30% der endgültigen Grösse erreicht
45Vegetatives Erntegut bzw. vegetative Vermehrungsorgane haben 50% der endgültigen Grösse erreicht
47Vegetatives Erntegut bzw. vegetative Vermehrungsorgane haben 70% der endgültigen Grösse erreicht
49Vegetatives Erntegut bzw. vegetative Vermehrungsorgane haben endgültige Grösse erreicht
51Blütenanlagen bzw. -knospen sichtbar
55Erste Einzelblüten sichtbar (geschlossen)
59Erste Blütenblätter sichtbar, Blüten noch geschlossen
60Vereinzelt erste Blüten offen
61Beginn der Blüte: 10% der Blüten offen
6220% der Blüten offen
6330% der Blüten offen
6440% der Blüten offen
65Vollblüte: 50% der Blüten offen, erste Blütenblätter können fallen oder vertrocknen
67Abgehende Blüte: Mehrzahl der Blütenblätter abgefallen oder vertrocknet
69Ende der Blüte: Fruchtansatz sichtbar
7110% der Früchte erreichen art-/sortenspezifische Grösse bzw. 10% der normalen Fruchtgrösse erreicht
7220% der Früchte erreichen art-/sortenspezifische Grösse bzw. 20% der normalen Fruchtgrösse erreicht
7330% der Früchte erreichen art-/sortenspezifische Grösse bzw. 30% der normalen Fruchtgrösse erreicht
7440% der Früchte erreichen art-/sortenspezifische Grösse bzw. 40% der normalen Fruchtgrösse erreicht
7550% der Früchte erreichen art-/sortenspezifische Grösse bzw. 50% der normalen Fruchtgrösse erreicht
7660% der Früchte erreichen art-/sortenspezifische Grösse bzw. 60% der normalen Fruchtgrösse erreicht
7770% der Früchte erreichen art-/sortenspezifische Grösse bzw. 70% der normalen Fruchtgrösse erreicht
7880% der Früchte erreichen art-/sortenspezifische Grösse bzw. 80% der normalen Fruchtgrösse erreicht
79nahezu alle Früchte erreichen art- /sortenspezifische Fruchtgrösse
81Beginn der Reife bzw. Fruchtausfärbung
85Fortschreiten der art- /sortentypischen Fruchtausfärbung
87Verringerung der Fruchtfestigkeit (bei fleischigen Früchten)
89Vollreife: Art- /Sortentypische Fruchtausfärbung erreicht. Früchte bzw. Fruchtstände lösen sich relativ leicht
93Beginn der Blattverfärbung oder des Blattfalles
9550% der Blätter verfärbt oder abgefallen
97Ende des Blattfalles. Pflanze bzw. oberirdische Teile abgestorben oder im Ruhestadium
99Erntegut